logo Pfarrei Nüdlingen Haard
Am 12. Dezember 2021, 3. Adventssonntag, wurde der Pastorale Raum Bad Kissingen im Rahmen eines Gottesdienstes in der Herz Jesu Kirche Bad Kissingen offiziell bestätigt.

Der Pastorale Raum Bad Kissingen wurde offiziell bestätigt. Bildrechte:  Magdalena  Sauter.Der Pastorale Raum Bad Kissingen wurde offiziell bestätigt. Bildrechte: Magdalena Sauter.

 >Kirchen des pastoralen Raumes (Video)

  

Was schon seit dem 15. Juli 2019 von Bischof Franz Jung in Würzburg offiziell übertragen worden war, wurde am 3. Adventssonntag, den 12. Dezember 2021, von Generalvikar Jürgen Vorndran im Rahmen eines Gottesdienstes in der Herz Jesu Kirche Bad Kissingen offiziell bestätigt: die Errichtung des Pastoralen Raums Bad Kissingen, so eine Pressemitteilung des Pastoralen Raums.

Der Generalvikar beschrieb in seiner Ansprache den Perspektivwechsel von Gesellschaft und Kirche. Die neuen Strukturen der Pastoralen Räume sollen bessere Voraussetzungen ermöglichen, um diese Veränderungen zu bewältigen.

Die Pfarreien

Zum Pastoralen Raum gehören die Pfarreien

  • Albertshausen
  • Arnshausen 
  • Aura/Saale
  • Bad Kissingen
    (mit Filialen Reiterswiesen und Winkels) 
  • Ebenhausen 
  • Eltingshausen 
  • Euerdorf
    (mit Filiale Wirmsthal) 
  • Garitz,
  • Hausen 
    (mit Filiale Kleinbrach) 
  • Nüdlingen 
    (mit Filiale Haard) 
  • Oerlenbach 
    (mit Filiale Rottershausen) 
  • Poppenroth 
  • Ramsthal 
  • Sulzthal

Die Errichtungsurkunde nahm die Pfarrgemeinderatsvorsitzende von Rottershausen, Gabriela Kanz, stellvertretend für die ehrenamtlichen Gremien in Empfang.

Die Personalien

Die Hirtensorge für diese Pfarreien wurde den beiden Pfarrern Gerd Greier und Pater Sony Kochumalayil übertragen.
Pfarrer Greier übernimmt hierbei das Amt des Moderators für sechs Jahre.
Die Pastoralreferenten Dirk Rudolph und Christine Seufert unterstützen die beiden Teampfarrer als Koordinatoren in der Steuerung der seelsorgerlichen und organisatorischen Aufgaben.
Zusammen mit den Pfarrvikaren Karl Feser und Matthias Karwath, Pfarrer im Ruhestand Norbert Reinwand, Diakon Christoph Glaser, den Gemeindereferentinnen Regina Bühner und Barbara Voll und der Pastoralassistentin Magdalena Sauter bilden sie gemeinsam das Pastoralteam.

In der kategorialen Seelsorge sind schließlich die Pastoralreferenten
Graziella Augelli-Pöppel (Krankenhausseelsorge),
Roland Lutz (Jugendarbeit), 
Rainer Ziegler (Kontaktpunkt)
und die Gemeindereferenten Bernd Keller (Ehe- und Familienseelsorge),
Sandra Lutz (Religionsunterricht) und 
Petra Müller (Kur- und Rehaseelsorge) im Einsatz.

⇒inFranken.de

2021 12 12 Errichtungsgottesdienst Pastoraler Raum Seelsorger

Abwechselnde Zelebranten

Die Priester und hauptamtliche Seelsorger/innen und Gottesdienstbeauftragte wechseln bei den Gottesdiensten in den Gemeinden, im ganzen Pastoralen Raum. So lernen die Hauptamtlichen die Gemeinden und die Gemeinden die Seelsorger/innen kennen. Und wie ein lateinisches Spirchwort sagt „variatio delectat“ - „Abwechslung erfreut“ können Sie nun ganz verschiedene „Typen“ erleben, und jede/n auf ihre/seine typische Art, zu zelebrieren und zu predigen.

"Wir sind ja auf den ganzen Raum als Seelsorger/innen angewiesen und folgen da den Spuren Jesu, der auch von Ort zu Ort und von Stadt zu Stadt ging, um als Wanderprediger das Reich Gottes zu verkünden."
Pfarrer Gerd Greier 
­